✖ Das perfekte TIER

»PERFECT« 05/16 | Qualle

Das perfekte TIER

1999 wurde die Quallenart „Turritopsis nutricula“ entdeckt, die unsterblich ist. Wenn sie alt ist, bildet sie ihre Tentakel zurück, setzt sich am Meeresboden fest, „verjüngt“ ihre Zellen und verwandelt sich in einen Polypen. Von diesen blumenähnlichen Tieren schnüren sich wiederum kleine tellerförmige Quallen ab, die dann frei im Meer schwimmen. Ein und dasselbe Wesen ist jung, wird alt und wieder jung und beginnt ein „neues Leben“ – außer es wird gefressen.

die qualle

das perfekte TIER – die Qualle

 

——-

*) »Vollkommenheit. Makellose Brillanz. Perfektion.«
Perfektion, ein Ziel, das viele anstreben, jedoch selten erreichen. Der mehrfach ausgezeichnete Scheufelen Kalender zeigt in diesem Jahr Vorbilder aus Kunst und Natur, denen Perfektion mühelos gelingt: Vom lautlosen Flug der Eule über die Brillanz eines Diamanten bis zum unergründlichen Blau der Bilder von Yves Klein. Jeden Monat präsentiert der Kalender 2016 eines dieser vollkommenen, makelosen und perfekten Protagonisten.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.