3 Tage tolle Zirkusgala

In einer grandiosen Zirkusgala präsentierte der Zirkus Salto am 20., 21. und 22.09.2013 die Ergebnisse seiner tollen Arbeit.

Dreimal lange ausverkauft wurde die dreistündige Gala zu einem exklusiven Event, in dem 130 junge Artistinnen und Artisten mit ihrem rundum gelungen Zirkusspektakel begeistern konnten.

ZirkusSalto01

 

ZirkusSalto02 ZirkusSalto03

Der Wert erschließt sich erst, wenn man die umfassende Arbeit des Zirkus Salto betrachtet: Außerschulische Jugendarbeit mit 5 Sternen!

Seit ca. 12 Jahren gibt es das Zirkusprojekt Salto im Haus der Jugend.

Das Zirkusprojekt Salto ist ein kulturelles und außerschulisches Bildungsangebot für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 18 Jahren. Kinder helfen sich und tragen gegenseitig zu ihrem Erfolg bei. Zurzeit nehmen regelmäßig 80 Kinder und Jugendliche an den Trainings im Haus der Jugend Hannover teil.

An drei Tagen in der Woche wird ein Training angeboten, das die gesamte circensische Angebotspalette umfasst. In einem künstlerischen und pädagogischen Rahmen werden die musischen, künstlerischen, athletischen und ästhetischen Talente und Potentiale junger Menschen unter Wahrung ihrer Persönlichkeit gefördert und ein wertschätzender Umgang untereinander gepflegt.

Das Projekt wird von drei Künstlerinnen und Künstlern aus der Region Hannover mitgestaltet und unterstützt. Sie arbeiten mit den Jugendlichen zielgerichtet an der Multiplikation von Kompetenzen. Viele Trainingsdisziplinen werden von den Jugendlichen selbst unterrichtet, was dazu führt, dass die jüngeren Artisten von den Älteren lernen. Dadurch wird eine Gemeinschaftsorientierung in der Gruppe intensiviert.

Die Welt des Zirkus repräsentiert das gesamte Spektrum ganzheitlichen Lernens. Sie bietet eine Bühne auf der in sehr elementarer Weise unter realen Bedingungen fachliche Kompetenzen und soziale und menschliche Basisfähigkeiten erworben werden. Das Spielerische des Zirkusarrangements wird von Beginn an mit sozialen Kompetenzen wie Teamarbeit und Gruppenfähigkeit verbunden. Spaß und Spiel, Präsentation und Ausdruck, werden mit artistischen Fähigkeiten verknüpft.

Zirkusleben erfordert soziale Fähigkeiten. Alle Akteure brauchen viel Energie, Ehrgeiz und Selbstvertrauen, um sich vor hunderten von Menschen in eine Zirkusmanege zu stellen und zu behaupten. Kinder und Jugendliche machen Grenzerfahrungen. Gemeinschaft und Zusammenhalt ist eine der wichtigsten pädagogischen Zielsetzungen des Projektes.

Der Zirkus Salto hat mittlerweile in Hannover und darüber hinaus in Niedersachsen ein sehr gutes Renommee; der Zirkus wird zu unterschiedlichen Anlässen engagiert, die Kinder und Jugendlichen präsentieren dann mit viel Engagement ihr Können. In den Ferien und an Wochenenden finden vielfältige Aktivitäten statt (Tourneen durch die Region, Programme in Kirchheim, Tage der Offenen Tür im Rathaus, FerienCard usw.).



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.