40 jahre jugendarbeit & jugendpolitik

neXTseestern

seestern und spinne

Bei einer Spinne ist alles in etwa so, wie es aussieht. Ein Rumpf ist ein Rumpf, ein Kopf ein Kopf und ein Bein ist ein Bein.

Seesterne sind anders.
Der Seestern hat gar keinen Kopf. Nicht einmal sein Rumpf hat eine Führungsfunktion. Tatsächlich sind in jedem einzelnen Arm des Seesterns alle seine Hauptorgane in Kopie vorhanden.

> die präsentation auf slideshare



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.