hsidews – tanz der moleküle

23.070-mal atmet jede-r von uns täglich ein und aus, etwa 10.000 gerüche kann das gerhirn speichern und trotzdem haben die wenigsten von uns das glück, jemals den duft ihres lebens zu treffen.

hsidews

sissel tolaas, der norwegischen chemikerin, künstlerin und duftsammlerin aus berlin habe ich mein persönliches duftglück zu vedanken. hsidews* heißt mein eau de parfüm – genauso aufregend sexy wie der name (spiegelverkehrt gelesen = swedisch). die pflanzensaftnoten, ozonnoten, metallische noten, vetiver und cedernholz hat sissel tolaas in schweden gesammelt, nämlich in den fabriken von volvo, ikea und h&m.

das »odeur von schweden« spiegelt ihre lebensformel und ihr lieblingsprinzip »action – reaction«. sie will, dass die menschen die welt wieder durch die nase wahrnehmen und den körper samt seinem geruchssinn als werkzeug der kommunikation erfassen.

und das ist es, was ich an ihrer philosophie und an hsidews so liebe: kommunikation ist viel mehr als sprache – kommunikation ist körper, gefühl, emotion und ganz besonders der tanz der moleküle.

 

* hsidews gibts weltweit nur bei www.breathe-cosmetics.com in berlin.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.