KOPFREFORM mit prof. gunter dueck in hannover

mein TOPact am 3. September 2013:
Prof. Dr. Gunter Dueck ist zu Gast beim HAZ-Expertenforum.

Datum: 03.09.2013, 19.30 Uhr
Ort: Rp5 Tagungssaal, Raschplatz 5, 30161 Hannover

»Was automatisierbar ist, wird automatisiert. Der Dienstleistungssektor wird bald ebenso menschenleer werden wie die Fabriken. Wissen ist im iPad überall verfügbar. In der kommenden »Wissensgesellschaft« müssen wir eher etwas wirklich können als nur wissen: Beraten, helfen, verstehen, kommunizieren, Probleme lösen, multikulturell agieren. Unser jetzt schon antiquiertes Bildungssystem belädt uns nur mit Faktenwissen!

Dueck fordert ein Ende der Kreidezeit in den Schulen und eine Kultur, in der „Hirn verpflichtet“, sich selbst zu bilden. Das künftige Bildungssystem muss ganz anders sein. Alibi-Milliarden reichen nicht. Kopfreform!«

gunter_dueck#rp13

Prof. Dr. Gunter Dueck ist Mathematiker und Philosoph, Bestsellerautor und IBM Cheftechnologe.
Hier mit seinem berauschenden Vortrag auf der Republica 2011 in Berlin.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.