öffentlichkeit ist die grundvoraussetzung von fortschritt.

öffentlichkeit ist die grundvoraussetzung von fortschritt.

jeff jarvis ist in der medienszene bestens bekannt: als fernsehkritiker schrieb er für den »tv guide« und das »people magazine«. dann gründete er die zeitschrift »entertainment weekly« und arbeitet für die »new york daily mail«. heute ist der associate professor für journalismus an der city university of new york und berät medienunternehmen. vor allem aber ist er autor von buzzmachine, einem der weltweit bekanntesten medienblogs. 2009 erschien sein buch »what would google do?«, indem er die strategie des suchkonzerns auf andere branchen übertrug. für wired deutschland vom september 2011 schrieb jarvis exklusiv über den ersten deutschen geek: johannes gutenberg. er vergleicht den erfinder des buchdrucks mit den startup-gründern des 21. jahrhundert und fordert für gutenberg einen neuen ehrentitel: »schutzpatron des silicon valley«.

öffentlichkeit ist die grundvoraussetzung von fortschritt.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.